ENFAKTOR.NET

Hauptnavigation

 
 

Sie sind hier: Referenz → Barrierefrei


Referenzen – Barrierefrei

Hier finden Sie Referenzanwendungen, die BITV-konform erstellt wurden.

Ausgezeichnet mit 95plus

ENFAKTOR.NET hat mit KiBroSa barrierefreies Webangebot erstellt

Logoi des Projekts BIK und der Liste 95plus95plus ist eine Liste mit Dienstleistern, die nachweislich barrierefreie Webangebote erstellen können. Kriterium für die Aufnahme in die Liste ist, dass ein von der Agentur entwickeltes Webangebot im BITV-Test von BIK 95 oder mehr Punkte erreicht hat und somit als „sehr gut zugänglich“ bewertet worden ist.

Träger der Liste 95plus ist das vom Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung geförderte Projekt BIK (barrierefrei informieren und kommunizieren). Partner dieses Projekts sind die DIAS GmbH, der Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband und der Deutsche Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf.

Geprüft wird nach dem BITV-Test. Der Test basiert auf der Verordnung für barrierefreie Informationstechnik (BITV). Diese Verordnung ist für Webangebote des Bundes verbindlich, auch die meisten Bundesländer haben entsprechende Verordnungen verabschiedet.

Zur Seite KiBroSa

Weitere Informationen zum Thema Barrierefreiheit finden Sie hier: Barrierefreiheit

Stadt Coesfeld (2007-2008)

Vorschaubild der Webseite www.coesfeld.de www.coesfeld.de

  • Virtuelles Rathaus mit (O.S.I.R.I.S)
  • Navigation nach Lebenslagen
  • kompletter Relaunch
  • Typo3
  • Integration der VHS Coesfeld

Stadt Beckum (2007-2008)

Vorschaubild der Webseite www.beckum.de www.beckum.de

  • Erstellung und Einbindung eines neuen Designs
  • Erstellung und Einbindung neuer Programmierungen
  • Typo3

Studieninstitut Westfalen-Lippe (2007-2008)

Vorschaubild der Webseite www.stiwl.de www.stiwl.de

  • kompletter Relaunch
  • Typo3
  • Integration der Bereiche Medizin und Rettungswesen, Fortbildung und Ausbildung

Stadt Münster, Stadtarchiv (2004)

Kleinbild des Stadtarchivs

  • Erstellung von zwei barrierefreien Beispielseiten zur Einbindung in ein WCMS.
  • Diese Anwendung wird voraussichtlich bis Ende des Jahres 2005 von den Mitarbeitern der Stadt Münster befüllt und online gestellt.

Service für Senioren (2005-2008)

Vorschaubild der Webseite www.servicefuersenioren-nrw.de www.servicefuersenioren-nrw.de

  • Entwicklung einer Datenbank für bundesweite Angebote von Wohlfahrtsverbänden
  • Programmierung einer Suchmaschine für Senioren
  • regelmäßige Einbindung aktueller Meldungen

Servicenavigation

© 2000-2011 ENFAKTOR.NET – Agentur für Neue Medien